Ihr WSW Netz - Anschluss

Sie möchten Ihren privaten Hausanschluss für Ihren Neubau bei der WSW Netz beantragen, benötigen einen temporären Stromanschluss für Ihre Baustelle oder überlegen, ob Sie Ihren Stromzähler überprüfen lassen? Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Anträge oder Technischen Anschlussbedingungen (TAB) rund um das Thema Strom zum Download. Die vollständig ausgefüllten und unterschriebene Formulare können Sie an unsere E-Mail-Adresse kundencenter(at)wsw-netz.de schicken.

Weitere Anträge rund um Verbrauchseinrichtungen und Erzeugungsanlagen sowie Formulare und Fachbescheinigungen für Lieferanten, Industrie und Gewerbe stellt die WSW Netz Ihnen ebenfalls auf dieser Seite zum Herunterladen zur Verfügung.

Haus- oder Netzanschluss beantragen

Sie sind Besitzer eines Eigenheims, Ihnen gehört ein Gewerbebetriebs oder Sie planen gerade einen Neubau und benötigen einen Hausanschluss oder möchten den Anschluss verändern lassen.

Antrag Herstellung oder Änderung Hausanschluss zum Nieder- und Mittelspannungsnetz

Formulare rund um den Stromzähler

Für Ihren Neubau benötigen Sie einen neuen Stromzähler oder der Stromverbrauch soll in einzelnen Bereichen getrennt abgerechnet werden? Dann finden Sie hier den passenden Antrag. Weitere Informationen zu digitalen Stromzählern erhalten Sie auf der Seite wsw-netz.de Strom-Messwesen.

Auftrag Einbau oder Wechsel eines Stromzählers

Die Zusammenlegung von Abnahmestellen, die Demontage einer Nachtspeicherheizung, der Abriss eines Gebäudes oder ein neuer Energieträger kann die Abmeldung und den Abbau eines Stromzählers erforderlich machen. 

Antrag Ausbau Stromzähler

Sie haben Zweifel, dass Ihr Zähler richtig misst? Dann können Sie eine Befundprüfung Ihres Zählers beantragen.

Antrag Befundprüfung Stromzähler

Anträge Verbrauchseinrichtungen und Erzeugungsanlagen

Sie möchten eine Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge anmelden, einen Antrag für einen Stromspeicher (Speicherheizungen) oder für eine Verbrauchseinrichtung wie Motoren, Wärmepumpen, Schweißmaschinen oder Transformatoren stellen, dann finden sie hier die richtigen Formulare.

Formular Ladeeinrichtungen Elektrofahrzeuge

Formular Anschluss Stromspeicher 

Formular Prüfung Netzrückwirkungen von Elektrogeräten, Pumpen, Motoren oder Transformatoren

Durch Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge oder Photovoltaik- oder Windkraftanlagen, Elektrowärmepumpen und weiteren Erzeugungsanlagen kann es im örtlichen Stromnetz zu Überlastungen kommen. Daher müssen sämtliche Anlagen und elektrische Speicher bei der WSW Netz angemeldet und teilweise auch genehmigt werden.

Antrag zur Netzverträglichkeitsprüfung Erzeugungsanlagen und Elektrogeräte

Bitte legen Sie dieses Datenblatt als Anlage zum Antrag auf Netzverträglichkeit von Elektrowärmepumpen bei.

Datenblatt Netzverträglichkeit Elektrowärmepumpen

Sie sind Eigentümer oder Besitzer eines Gewerbebetriebs und möchten eine Erzeugungsanlage im Mittelspannungsnetz zur Windenergie, Photovoltaik, eine KWK-Anlage oder sonstige Speicheranlage beantragen, dann können Sie hier alle nötigen Formulare zur Beantragung, Inbetriebsetzung, Errichtung oder Zertifizierung gebündelt in der gezippten Anlage herunterladen. Wir empfehlen vorab die Beratung durch ein konzessioniertes Elektroinstallationsunternehmen.

Formulare zu Erzeugungsanlagen im Mittelspannungsnetz (ZIP)

Formulare zu Erzeugungsanlagen im Mittelspannungsnetz (PDF)

Temporäre Bau- und Veranstaltungsanschlüsse

Sie benötigen einen zeitlich befristeten Stromanschluss auf einer Baustelle oder für eine Veranstaltung. Dann finden Sie hier den passenden Antrag und die technischen Richtlinien und Bedingungen.

Antrag Baustrom und Strom für Veranstaltungen

Vertragsbedingungen zur Vermietung von Baustrom-Schränken

Hinweis zur Stromversorgung bei Veranstaltungen:

Bei Veranstaltungen von mehr als zwei Kalendertagen ist im Vorfeld ein Stromliefervertrag mit einem Stromlieferanten abzuschließen. Die Kopie des Stromliefervertrages ist zusammen mit dem „Antrag auf Inbetriebsetzung einer Abnahmestelle“ einzureichen.

Weitere Anträge für Lieferanten, Industrie und Gewerbe

Ein Netzbetreiber ist berechtigt, auf Anweisung des Lieferanten eines Anschlussnutzers den Stromanschluss zu sperren oder zu entsperren, um ihn wieder in Betrieb zu nehmen.

Sperrauftrag zur Unterbrechung der Strom-Anschlussnutzung

Auftrag Entsperrung und Wiederherstellung der Strom-Anschlussnutzung

Wurde Ihre Anlage nach einem Brand, einer Überflutung oder einem ähnlichen Ereignis durch den Netzbetreiber außer Betrieb genommen, ist die Vorlage einer Fachbescheinigung zur Wiederinbetriebnahme der Anlage erforderlich.

Fachbescheinigung zur Wiederinbetriebnahme einer elektrischen Anlage nach Brand oder Überflutung

Um die reduzierten Umlagesätze nach § 19 Abs. 2 S. 15 StromNEV bei Gewerbe und Großindustrie bei Abnahmen über 1 GWh pro Jahr berechnen zu können, benötigt die WSW Netz einen Nachweis über den bezogenen und selbstverbrauchten Strom. Ohne diese Mitteilung ist die WSW Netz verpflichtet, den höheren Umlagesatz abzurechnen.

Meldung über bezogenen und selbstverbrauchten Strom

Sie haben noch Fragen zu den hier aufgeführten Stromanträgen oder benötigen weitere Informationen? Unser „Kundencenter Netze” steht Ihnen unter der Service-Telefonnummer (0202) 7589-7300 mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Sie.